Ronic Messtechnik e.K.

Im Roseneck 1,

Telefon:

Fax:

Email:

25474 Hasloh

04106/2300

04106/2605

info@ronic.de

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Roland Haase

Roland Haase

 Home |  Kontakt |  Suchen |  Aktionen |  Leasing |  Kalibrierung 

Solar und Photovoltaik » Photovoltaikmessgeräte » SOLAR 300N

Photovoltaikmessgeräte » SOLAR 300N

SOLAR 300N

  • DC/AC TRMS Spannungsmessung
  • Leistungsfaktor (cos φ)
  • DC/AC Wirkleistungsmessung
  • Spannungs- und Strom-Oberwellen (bis zur 50. Ordnung)
  • DC/AC TRMS Strommessung
  • Spannungsanomalien (Einbrüche und Erhöhungen) mit 10ms Auflösung
  • Wirkungsgrad DC-Seite
  • Aufzeichungsanalyse (Spannung, Strom, Energie, etc)
  • Wirkungsgrad des Wechselrichters
  • Hintergrundbeleuchtete grafische TFT-Farbanzeige
  • Temperatur der Solarzellen und der Umgebung in (°C)
  • Interner Speicher 15MB
  • Solare Einstrahlung in [W/m²]
  • Touch Screen
  • Ununterbrochene Aufzeichnung aller oben erwähnten elektr. Parameter
  • USB Schnittstelle
  • Transienten ab 5 μsec
  • Akku Lion Batterie
  • Einschaltströme
  • Hilfe ON LINE
  • Analyse nach EN50160
  • Anschluss für USB Memory Stick
  • Flicker
  • Compact Flash Laufwerk

Mit dem SOLAR300N führen Sie alle notwendigen Messungen zur Überprüfung und Zertifizierung der korrekten Funktionsweise an 1- und 3-phasigen photovoltaischen Anlagen durch.Das große grafische TFT Farbdisplay mit innovativer Touch-Screen Funktion ermöglicht einfachsten Zugang zu jeder Einstellung und Messfunktion. Das SOLAR300N ermittelt die DC Ausgangsleistung der Solarzellen, die AC Ausgangsleistung des Wechselrichters, die solare Einstrahlung in W/m2 und die Temperatur der Solarzellen. Dabei erfolgt der Anschluss der AC und DC Stromzangen zur Leistungsmessung vor und hinter dem Wechselrichter. Üblicherweise befindet sich der Wechselrichter räumlich weit entfernt von den Solarzellen. Um den Einsatz von sehr langen Messleitungen zu vermeiden, wird beim SOLAR300N ein externer kabelloser Messwertsensor, der SOLAR-02 eingesetzt, der die folgende Parameter wie solare Einstrahlung [W/m2], die Temperatur der Solarzellen [°C], die Umgebungstemperatur [°C] erfasst und am Ende der Aufzeichnung über die USB Schnittstelle an das SOLAR 300N überträgt. Das SOLAR300N ist in der Lage dank des großen eingebauten Messwertspeichers von 15 MB, über eine längere Zeit alle gemessenen Werte detailliert aufzuzeichnen. Installationsfehler und zu geringe Modulwerte lassen sich somit schnell und einfach feststellen als auch professionell dokumentieren. Die Topview Management-Software ermöglicht dem Anwender professionelle Messprotokolle zu erstellen, inkl. Einbindung des Firmen-Logos, den Nutzerdaten, den Aufzeichnungsanmerkungen, usw.


 
Email:
Datenblatt:
Handbuch: