Ronic Messtechnik e.K.

Im Roseneck 1,

Telefon:

Fax:

Email:

25474 Hasloh

04106/2300

04106/2605

info@ronic.de

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Roland Haase

Roland Haase

 Home |  Kontakt |  Suchen |  Aktionen |  Leasing |  Kalibrierung 

VDE-Prüfgeräte » VDE-0701-0702 » PAT150

VDE-0701-0702 » PAT150

PAT150

  • Eindeutige Anzeige für Prüfung bestanden/nicht bestanden
  • Batteriebetrieben, kein Netzanschluss erforderlich, Betrieb mit Akku möglich
  • Vordefinierte Prüfabläufe für Prüflinge SK I, SK II und Verlängerungsleitungen
  • Isolationswiderstandmessung mit 500 V und 250 V für Prüflinge mit Überspannungsableitern
  • Prüfung von 10 mA und 30 mA PRCDs
  • Einstellbare Grenzwerte
  • Messungen des Schutzleiterstroms und des Berührungsstroms in Betrieb mit Netzspannung möglich
  • Robustes Gehäuse mit Gummiverstärkung
  • Fest verbundene Schutzabeckung für besseren Displayschutz
  • Gehärtetes Panzerglas, schlag- und kratzfestes Display

Der robuste und handliche Gerätetester PAT150 ermöglichen die einfache und schnelle Durchführung von Prüfungen der elektrischen Sicherheit nach DIN VDE 0701-0702, DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) in allen Einsatzbereichen wie Handel, Gewerbe und auf Baustellen. Diese Prüfgeräte sind einfach zu bedienen und eignen sich daher mit ihren sehr kurzen Einlernzeiten und der robusten, zuverlässigen Funktionalität ideal für den Einsatz bei Prüfdienstleistern. Das Gummi verstärkte Gehäuse und das gehärtete schlag- und kratzfestes Display aus Panzerglas machen die Geräte der PAT100-Serie unvergleichlich widerstandsfähig. Die Schutzabdeckung ist fest mit dem Gehäuse verbunden. Für den Betrieb wird sie zur Rückseite weggelappt und rastet dort sicher ein. Deshalb kann sie nicht verloren gehen. Durch den Batteriebetrieb ist die PAT100-Serie wie geschaffen für raue Einsatzbedingungen und alle Einsatzbereiche, in der die Netzversorgung nicht zugänglich ist oder ein Sicherheitsrisiko darstellt, wie etwa auf Baustellen oder in Lagerhäusern. Das PAT150 erfüllt alle Anforderungen an die Prüfungen der elektrischen Sicherheit nach DIN VDE 0701-0702. Vordefinierte Prüfabläufe für Prüflinge der SK I, SK II für Verlängerungsleitungen und für PRCDs ermöglichen die automatische Durchführung der korrekten Prüfung bei minimalem Eingriff durch den Anwender. So gestaltet sich das Prüfen einfach, der Zeitaufwand wird auf ein Minimum reduziert und Fehler bei der Prüfung werden verhindert.


 
Email:
Datenblatt: